Urs Bumbacher



Studium an der Musikakademie Zürich bei Heiner Reitz, Lehrdiplom 1978; Studium an der Musikakademie Basel bei Hansheinz Schneeberger, Konzertdiplom 1983. Meisterkurse für zeitgenössische Geigenliteratur bei Janos Négyesy. Mehrjährige Tätigkeit als Konzertmeister bei der Schweizer Gastspieloper. Konzerte mit dem Ensemble der IGNM Basel und als Konzertmeister mit der basel sinfonietta. Gründungsmitglied (1985) des 'ensemble für neue musik zürich' mit einer eigenen Konzertreihe in Zürich und Tourneen u.a. in Deutschland, Italien, Frankreich, Polen, Ukraine, Russland, China; musiktheatralische Projekte und Aufführungen zeitgenössischer Kammeropern ein, neben zahlreichen Radioaufnahmen und CD-Einspielungen.