Peter Kozek



Medienübergreifende Kunst bei Brigitte Kowanz
Universität f. Angewandte Kunst Wien, Diplom 2002
Klassisches Gesangsstudium bei Annet Zaire, Wien
1999-2000 Zusammenarbeit mit DIE FAMILIE
Seit 1997 Zusammenarbeit mit der Theatergruppe Ampe Geusau
Seit 2003 Zusammenarbeit mit Thomas Hörl als kozek hörlonski *