Lorenz Raths



Mit neun Jahren erhielt er den ersten Hornunterricht. Er studierte Horn am Konservatorium Zürich und schloss mit Auszeichnung ab. Er gewann diverse Kammermusikpreise die ihm Auftritte im In- und Ausland ermöglichten. Er war 1992 bis 2002 Solohornist im Kammerorchester Basel, spielt als Zuzüger Horn in der Zürcher Oper und ist seit 1991 Solohornist im Aargauer Symphonie Orchester. Er betätigt sich vorwiegen freischaffend und spielt in zahlreichen Kammermusikformationen leidenschaftlich mit. Er ist seit 16 Jahren Hornlehrer am Konservatorium Winterthur.