Anna Trauffer



Freischaffende Kontrabassistin in den Bereichen Musiktheater, Improvisation und Performance, studierte an der Hochschule der Künste Bern bei Béla Szedlàk, außerdem Unterricht bei den Jazzbassisten Peter Frei und Walter Schmocker. Tritt hauptsächlich als singende Solokünstlerin auf. Zusammenarbeit mit Martin Schick, Astride Schläfli und Tim Krohn. Engagement in diversen Orchestern, unter anderem im Berner Kammerorchester und als Musikerin für Theaterproduktionen (Schauspielhaus Zürich, Januar 08). Im November 2006 gewann sie den Spezialpreis für die beste Interpretation des zeitgenössischen Pflichtstückes am internationalen Kontrabasswettbewerb in Bern.